Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

twilight

vampirbiss und daemonenkuss
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 396 mal aufgerufen
 Band 4 - Breaking Dawn
Seiten 1 | 2
Wuehli DuCraine Offline

~*Lamia*~


Beiträge: 625

24.03.2008 19:55
a midsummer night's dream - ein sommernachtstraum Zitat · antworten

da sm ja den 4ten teil etwas an a midsummer night's dream anlehnen will hier mal ein kurzer einblick in die handlung aus wikipedia....

In Antwort auf:
Die erste Szene spielt in Athen. Theseus, Herzog von Athen, und Hippolyta, Königin der Amazonen, wollen heiraten. Da erscheint Egeus, ein Athener, gefolgt von seiner Tochter Hermia und dem jungen Athener Lysander, die ein Liebespaar sind. Egeus jedoch hält Demetrius für die bessere Wahl. Dieser ist vernarrt in Hermias Schönheit, und hat bei Egeus auch schon um ihre Hand angehalten. Davor hatte er sich aber bereits mit Helena, einer Freundin Hermias verlobt. Egeus verlangt, dass Hermia bestraft werde, wenn sie seiner Forderung Demetrius zu heiraten nicht entspreche. Theseus erklärt, sollte sich Hermia weiterhin nicht dem Willen des Vaters fügen, müsse sie entweder in ein Nonnenkloster oder sterben. Der Herzog setzt ihr eine Frist, in der sie sich entscheiden soll. Nachdem Egeus und Demetrius zu einem vertraulichen Gespräch mit Theseus gebeten wurden, entwickeln Lysander und Hermia einen Plan, um aus Athen zu fliehen. Als Helena, die Freundin Hermias, kommt, erzählen ihr die beiden, dass sie sich am Abend des nächsten Tages in einem Wald treffen und fliehen wollen. In der Hoffnung, dass der von ihr Geliebte sich dankbar zeigen möge, verrät Helena den Plan an Demetrius.

Szenenwechsel: Unter der Leitung von Peter Squenz treffen sich sechs Athener Handwerker, die das Stück Pyramus und Thisbe (nach Ovid) auf der Feier bei der Hochzeit von Theseus und Hippolyta aufführen wollen. Sie verteilen die Rollen und verabreden sich für den folgenden Abend zur Probe im Wald.

In eben diesem Wald streiten sich an besagtem Abend Oberon, König der Elfen, und Titania, Königin der Elfen, die einen jungen indischen Prinzen aufgenommen hat, den Oberon herausverlangt. Oberon will Titania einen Streich spielen. Er gibt seinem vertrauten Elf Puck, auch Robin Gutfreund (Robin Goodfellow) genannt, den Auftrag, eine bestimmte Blume zu holen, die einst von Cupidos Pfeil getroffen wurde. Der Nektar dieser Blume, kommt er in die Augen eines Schlafenden, sorgt dafür, dass dieser sich in die nächste lebende Kreatur verliebt, die er sieht. So soll es mit Titania geschehen. Während Puck unterwegs ist, kommen Demetrius, der Lysander und Hermia sucht, und Helena, die ihm gefolgt ist. Oberon beobachtet den Streit der beiden und gibt Puck, als er zurückkommt, den Auftrag, nach einem jungen Athener zu suchen, der von einer Frau verfolgt wird, und ihm etwas von dem Saft auf die Augenlider zu tun.

Oberon findet wenig später die schlafende Titania und tropft ihr den Nektar der Blume in die Augen. Hermia und Lysander legen sich im Wald schlafen. Bald darauf erscheint Puck, hält Lysander für den gesuchten jungen Athener und verbreitet den Nektar auf seinen Augenlidern. Dann kommen Helena und Demetrius. Helena sieht den schlafenden Lysander und weckt ihn auf; er verliebt sich in sie und folgt ihr. Kurz darauf erwacht Hermia, stellt fest, dass Lysander verschwunden ist, und zieht alleine weiter.

Mittlerweile haben sich die Handwerker zu ihrer Probe eingefunden. Puck kommt dazu und verwandelt den Kopf des Webers Niklaus Zettel (engl.: Nick Bottom) in den eines Esels. Daraufhin führt er ihn zu Titania, die aufwacht und sich in das Ungetüm verliebt. Oberon, der sich darüber köstlich amüsiert, entdeckt kurz darauf Pucks Fehler hinsichtlich Lysander. Er befiehlt Puck, Helena zu holen, und wendet selbst das Mittel bei Demetrius an. Als Helena erscheint, wacht Demetrius auf und verliebt sich in sie. Nun lieben beide, Lysander und Demetrius, Helena. Hermia tritt auf und fühlt sich von den Dreien aufs Übelste verspottet. Oberon erkennt das Chaos und befiehlt Puck, es rückgängig zu machen. Dieser sorgt dafür, dass die vier jungen Menschen aus Athen getrennt voneinander einschlafen und wendet nochmals den Nektar bei Lysander an. Nachdem Titania sich bereit erklärt hat, den indischen Prinzen an Oberon herauszugeben, befreit dieser sie von der Wirkung des Liebesnektars. Puck spricht einen Zauber, so dass Zettel sein ursprüngliches Aussehen zurückerhält.

Am nächsten Morgen finden Theseus, Hippolyta und Egeus die schlafenden Liebenden. Pucks Zauber wirkt: Lysander liebt Hermia so wie sie ihn, und auch Demetrius und Helena sind ein glückliches Paar. Theseus lädt sie ein, zum großen Hochzeitsfest zu kommen. Die Handwerker finden Zettel und spielen bei der Dreifachhochzeit ihr Stück vor. Zum Schluss kommt noch einmal Puck auf die Bühne und spricht direkt zum Publikum. Er bittet sie, wenn ihnen das Stück nicht gefallen hat, es als einen Traum zu betrachten. Wenn es ihnen aber gefallen hat, sollen sie klatschen. In Shakespeares Worten: Give me your hands, if we be friends and Robin shall restore amends.


wie denkt ihr könnte das zusammen passen?
einen kleinen hinweis bekommen wir ja schon in eclupse... da meint edward das imprinting erinnert ihn and die zauberei der fairys in mnd :)

LilyLupin Offline

~forks high~


Beiträge: 59

29.03.2008 13:40
#2 RE: a midsummer night's dream - ein sommernachtstraum Zitat · antworten

Ich würde sagen es klingt nach Chaos. Inwiefern, kann ich aber nicht sagen. Ich hoffe einfach mal ganz stark, dass es sich für Bella ausgejacobt hat. Zumindest meinte SM ja, dass Bellas Entscheidung endgültig sei.
Aber auch durch das Imprinten sollte doch nicht noch mehr Durcheinander entstehen, oder?
Sam, Jared und Quil sind ja vergeben. Die anderen sind ja aber Single, oder? Da könnte es höchstens passieren, das unter ihnen jetzt ein Balzen ausbricht.^^ Aber so viel Werwölfe sollten doch nicht mehr vorkommen... Bella soll doch nach Alaska!?


Trish Hale Offline

~*CullenFamily*~


Beiträge: 1.569

30.03.2008 20:08
#3 RE: a midsummer night's dream - ein sommernachtstraum Zitat · antworten

Erstmal muss sie ja nach Alaska und vorher ist noch ne menge zeit zum imprinten.


Ninielle Marie Swan Offline

~vampire girl~


Beiträge: 754

30.03.2008 21:53
#4 RE: a midsummer night's dream - ein sommernachtstraum Zitat · antworten

Wie sich das anhört.

Denkt ihr, sie geht in Alaska noch ein, zwei Jahre zur Schule??


by Jacky <3

Trish Hale Offline

~*CullenFamily*~


Beiträge: 1.569

30.03.2008 22:02
#5 RE: a midsummer night's dream - ein sommernachtstraum Zitat · antworten

Auf keinen Fall tut sie das. Im Band 3 versucht Edward sie ja immer dazu zu überreden, aber sie lehnt immer ab.


Ninielle Marie Swan Offline

~vampire girl~


Beiträge: 754

30.03.2008 22:06
#6 RE: a midsummer night's dream - ein sommernachtstraum Zitat · antworten

Klar, aber sie wollte ihn ja auch net heiraten...
Dann würds mich net wundern, wenn sie auch da nachgeben würde.


by Jacky <3

Trish Hale Offline

~*CullenFamily*~


Beiträge: 1.569

30.03.2008 22:09
#7 RE: a midsummer night's dream - ein sommernachtstraum Zitat · antworten

Hmmm dabei sicher nicht


LilyLupin Offline

~forks high~


Beiträge: 59

31.03.2008 19:45
#8 RE: a midsummer night's dream - ein sommernachtstraum Zitat · antworten

Er hat ihr doch aber versprochen, sie zu verwandeln, nachdem sie ihm das Jawort gegeben hat, wenn sie dann noch will und ich kann mir kaum vorstellen, dass sie nicht wollen sollte.


Trish Hale Offline

~*CullenFamily*~


Beiträge: 1.569

02.04.2008 16:13
#9 RE: a midsummer night's dream - ein sommernachtstraum Zitat · antworten

Ich hab mir heute die verfilmung des Stückes angesehen. WOW
Ich mag Shakespear eh gerne, aber das wow, tolle Sprache und der Inahlt ist auch super.


Dazzled Kati Offline

~*CullenFamily*~


Beiträge: 2.655

13.08.2008 10:29
#10 RE: a midsummer night's dream - ein sommernachtstraum Zitat · antworten

SPOILER


Was hat denn jetzt Midsummers night's dream genau mit Breaking Dawn zu tun?
Außer das Imprinten mit Jacob und Renesmee?


~Before you my life was like a moonless night. Very dark, but there where stars - points of light & reason.
And then you shot across my sky like a meteor. Suddenly everything was on fire, there was brilliancy, there was beauty.
When you where gone, when the meteor had fallen over the horizon, everything went black
~

Seiten 1 | 2
 Sprung  




Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen