Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

twilight

vampirbiss und daemonenkuss
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 679 mal aufgerufen
 Was lest ihr sonst noch gerne?
Trish Hale Offline

~*CullenFamily*~


Beiträge: 1.569

24.03.2008 22:48
Laurell k. Hamilton - Anita Blake Reihe Zitat · antworten

In Antwort auf:
Anita Blake genießt geradezu einen legendären Ruf in St. Louis. Immerhin arbeitet sie als "Animator" und Vampirjägerin und sie lebt in einer ungewöhnlichen Welt, denn Vampire sind mittlerweile als Wesen anerkannt worden und werden durch Gesetze geschützt. Als Animator erweckt Anita Zombies, so haben Lebenden die Möglichkeit noch einmal mit einem Verstorbenen zu kommunizieren. Und als Vampirjägerin tötet sie die Geschöpfe der Nacht, denn gegenüber vielen anderen Menschen, ist Anita keine Vampir-Symphatisantin. Sie weiß sehr wohl um die Gefahren, der ihre Welt jetzt ausgesetzt ist.

In St. Louis sind sehr viele Vampirmorde verübt worden, was ungewöhnlich ist. Denn normalerweise darf ein Vampir nur mit einem gerichtlichen Beschluss getötet werden. Und allein schon wie die Vampire getötet wurden, wirft viele Fragen auf. Als die Vampire selber sie beauftragen wollen die Morde zu untersuchen, lehnt sie kategorisch ab. Aber mit den Untoten ist nicht zu spaßen, und so wird Anita gezwungen, sich auf die Suche nach dem Vampirmörder zu machen. Dabei begegnet sie wieder einmal dem Nachtclubbesitzer Jean-Claude, einem Vampir mit ungewöhnlichen Fähigkeiten. Als Anita jedoch Nikolaos, der ältesten Vampirin und Master sämtlicher Untoter in St. Louis gegenüber steht, lernt sie das Jean-Claude fast harmlos ist gegen dieses tausend Jahre alte Wesen.

Tagsüber versucht Anita das Rätsel um die brutalen Morde zu lösen, und des Nachts, wenn die Vampire sich unter die Menschen mischen, muss sie um ihr Leben fürchten, denn Nikolaos scheint sich nicht an das gegebene Versprechen halten zu wollen. Wird Anita die Nerven behalten und diesen Fall lösen können?

Wer eine brave Vampirstory erwartet, den muss ich leider warnen, "Bittersüsse Tode" ist eindeutig ein Horror-Roman. Es gibt jede Menge abartige Szenen mit Wer-Ratten, Ghouls, Zombies und anderen Wesen und Blut fließt auch genug. Andererseits wer sich davon nicht abschrecken lässt, den erwartet eine ungewöhnliche Geschichte die mit ihrer faszinierenden Handlung den Leser geradezu an die Seiten fesselt. "Bittersüsse Tode" ist Teil 1 der Serie um die Vampirjägerin Anita Blake!


Die ersten beiden Bände hab ich schon gelesen. Ich finde die Reihe garnicht schlecht. Natürlich ganz anders als Twilight, aber durchaus mit einer menge Sarkasmus und Witz.
Die Reihenfolge
1. Bittersüsse Tode
2. Blutroter Mond
3. Zirkus der Verdammten
4. Gierige Schatten
5. Bleiche Stille
6. Tanz der Toten

Inzwischen gibt es allerdings mehr Bände und es werden auch noch mehr rauskommen.


Dazzled Kati Offline

~*CullenFamily*~


Beiträge: 2.655

06.04.2008 10:37
#2 RE: Laurell k. Hamilton - Anita Blake Reihe Zitat · antworten

ich glaub ich kann die bücher net lesen
ich liebe die SM-Vampire jetzt zu sehr um noch normale Vampire anziehend zu finden


~Before you my life was like a moonless night. Very dark, but there where stars - points of light & reason.
And then you shot across my sky like a meteor. Suddenly everything was on fire, there was brilliancy, there was beauty.
When you where gone, when the meteor had fallen over the horizon, everything went black
~

Trish Hale Offline

~*CullenFamily*~


Beiträge: 1.569

06.04.2008 21:33
#3 RE: Laurell k. Hamilton - Anita Blake Reihe Zitat · antworten

Man muss das getrennt sehen und möglichst nicht vergleichen.


Dazzled Kati Offline

~*CullenFamily*~


Beiträge: 2.655

07.04.2008 19:52
#4 RE: Laurell k. Hamilton - Anita Blake Reihe Zitat · antworten

Zitat von Trish Hale
Man muss das getrennt sehen und möglichst nicht vergleichen.


das schaff ich glaub ich jetzt nicht mehr
*g*


~Before you my life was like a moonless night. Very dark, but there where stars - points of light & reason.
And then you shot across my sky like a meteor. Suddenly everything was on fire, there was brilliancy, there was beauty.
When you where gone, when the meteor had fallen over the horizon, everything went black
~

Trish Hale Offline

~*CullenFamily*~


Beiträge: 1.569

07.04.2008 20:48
#5 RE: Laurell k. Hamilton - Anita Blake Reihe Zitat · antworten

ich tue immer mein bestes um Bücher unabhängig von einander zu sehen.
Und ähnlichkeiten gibts bei diesen beiden Geschichten nun wirklich nicht.


Dazzled Kati Offline

~*CullenFamily*~


Beiträge: 2.655

07.04.2008 20:55
#6 RE: Laurell k. Hamilton - Anita Blake Reihe Zitat · antworten

Zitat von Trish Hale
ich tue immer mein bestes um Bücher unabhängig von einander zu sehen.
Und ähnlichkeiten gibts bei diesen beiden Geschichten nun wirklich nicht.


ja nur momentan bin ich einfach zu süchtig von den büchern... da schaff ich es net, ein anderes buch nicht damit zu vergleichen...


~Before you my life was like a moonless night. Very dark, but there where stars - points of light & reason.
And then you shot across my sky like a meteor. Suddenly everything was on fire, there was brilliancy, there was beauty.
When you where gone, when the meteor had fallen over the horizon, everything went black
~

Wuehli DuCraine Offline

~*Lamia*~


Beiträge: 625

20.05.2008 20:51
#7 RE: Laurell k. Hamilton - Anita Blake Reihe Zitat · antworten

ich bin grad mitten im ersten band, es ist nicht schlecht aber ich finde die merry gentry reihe von ihr um längen besser...

Trish Hale Offline

~*CullenFamily*~


Beiträge: 1.569

20.05.2008 21:06
#8 RE: Laurell k. Hamilton - Anita Blake Reihe Zitat · antworten

Die hab ich noch nicht gelesen, ich hab aber gehört das einige der späteren Bücher ein bisschen schwächeln aus der reihe anita blake


 Sprung  




Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen