Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

twilight

vampirbiss und daemonenkuss
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 674 mal aufgerufen
 alles drum herum...
Dazzled Kati Offline

~*CullenFamily*~


Beiträge: 2.655

24.05.2008 11:35
Cassandra Clare - Die Autorin Zitat · antworten

Wikipedia sagt folgendes:


In Antwort auf:
Cassandra Clare is the pseudonym of the bestselling[1] author of the young adult trilogy The Mortal Instruments. Cassandra Clare was born to American parents in Tehran. She lived in France, England and Switzerland before she was ten years old. From her high school years on, she lived in Los Angeles and New York where she worked at various entertainment magazines and tabloids. She started working on her novel City of Bones in 2004, inspired by the urban landscape of Manhattan.

Prior to the publishing of City of Bones, Clare was known for writing fan fiction under the similar pseudonym Cassandra Claire. Her main works were The Draco Trilogy (Harry Potter) and The Very Secret Diaries (The Lord of the Rings). Claire was considered a Big Name Fan[2] and was covered in several newspaper articles about fan fiction: The Draco Trilogy was described by The Times as a "gem of such superlative quality that it enhances one's appreciation of the [Harry Potter series]"[3] and The Telegraph called The Very Secret Diaries a "cult classic".[2] Nevertheless, Claire's time as a fan fiction writer was soured by accusations that she had plagiarised parts of The Draco Trilogy.[4][5]

Clare took part of her pseudonym from The Beautifull Cassandra, on which she had based an epic novel during high school.



Hier ihre Homepage: http://www.cassandraclare.com/



Auf der deutschen City of Bones Seite (http://www.city-of-bones.de/) hat sie ein paar Fragen beantwortet:

In Antwort auf:
11 Fragen an Cassandra Clare

Was verbirgt sich hinter dem Begriff Urban Fantasy?
Urban Fantasy ist eine Richtung der modernen Fantasy, in der magische Ereignisse in der realen Welt, in der wir leben und zuhause sind, geschehen. Urban Fantasy erlaubt dem Autor auf faszinierende Weise die Kombination von realem Leben mit übernatürlichen Ereignissen. In einem „realistischen“ Roman kann ein Autor z.B. über die Probleme einer Person schreiben, die sich einer bestimmten Gruppe nicht zugehörig fühlt oder nicht in diese Gruppe passt. Urban Fantasy dagegen erlaubt es dem Autor, dieselbe Person als einer Schatten- oder Zwischenwelt zugehörig zu beschreiben, die in diese Gruppe gar nicht passen kann, da sie ganz anders denkt und fühlt als die übrigen Gruppenmitglieder.

Wie kamst du auf die Idee, City of Bones zu schreiben?
Als ich mit einer Freundin durch East Village in Manhattan lief, zeigte sie mir das Tattoostudio, in dem sie manchmal arbeitet. Sie hatten dort farbige Fußabdrücke aller Studiomitarbeiter an den Wänden und sogar an der Decke angebracht. Es sah aus, als ob dort ein übernatürlicher Kampf zwischen Personen stattgefunden hätte, die an den Wänden und der Decke wild durcheinander gelaufen wären. So kam mir die Idee, einen Roman zu schreiben, der Tattoos mit Magie verbindet.

Wie lange hast du an City of Bones geschrieben?
Etwa zwei Jahre.

Gibt es noch weitere Bände der Chroniken der Unterwelt?
City of Bones ist der erste von drei Bänden. Der zweite Band heißt City of Ashes, der dritte Band City of Glass.

Wann wird City of Ashes erscheinen?
City of Ashes erscheint im Juni 2008 und City of Glass wird im Januar 2009 erscheinen.

Ist eine Verfilmung von City of Bones geplant?
Die Verfilmungsrechte sind noch zu haben! Es gibt schon eine Menge Anfragen und viel Interesse von Film-Produktionsgesellschaften.

Waren die Chroniken der Unterwelt von vornherein als Jugendbücher angelegt?
Als ich anfing, City of Bones zu schreiben, dachte ich zunächst nicht daran, einen Jugendroman zu schreiben, das ganze war als Fantasyroman konzipiert. Aber die Protagonisten waren Jugendliche.
Als mein Verleger das Manuskript gelesen hatte, wollte er, dass ich die Personen etwas älter mache. Ich dachte auch eine Zeitlang ernsthaft darüber nach, aber so konnte es nicht funktionieren. Ich wollte eine Geschichte mit Protagonisten an der Schwelle zum Erwachsensein erzählen, an diesem kritischen Punkt, wo man sich wünscht, eine bestimmte Rolle zu spielen und nicht reflektiert, wie weit man dieser Rolle tatsächlich schon entspricht.

Sind noch weitere Bücher über Dämonenjäger geplant?
Die Geschichte von Clary und ihren Freunden endet definitiv mit dem dritten Band City of Glass. Aber die Welt der Dämonenjäger fasziniert mich, und zur Zeit arbeite ich an einem neuen Dämonenjäger-Roman, der im Viktorianischen Zeitalter spielt. Darin werden wir auf die Vorfahren der Lightwood Kids treffen…

Welche Bücher hast du als Teenager gelesen?
Ganz viel Fantasy: Susan Coopers The Dark is Rising-Zyklus. Lloyd Alexanders Prydain Chronicles, und natürlich Tolkien, viele Märchen und Gespenstergeschichten. Ich liebe auch Mystery, vor allem Dorothy Sayers’ Lord Peter Wimsey-Reihe.

Hörst du Musik, während du schreibst?
Eigentlich höre ich immer Musik, wenn ich schreibe. Einen i-Mix meiner Lieblingsstücke findet ihr hier.

Bist du Mitglied in einer Schreib- oder Rezensionsgruppe?
Sind solche Gruppen zu empfehlen?
Ja, ich bin Mitglied in einer Schreibgruppe, die sich ursprünglich The Massachusetts All-Stars nannte, weil die meisten ihrer Mitglieder aus Massachusetts kamen. Seitdem ist die Hälfte der Mitglieder nach New York gezogen, der Name ist geblieben. Das Feedback aus der Schreibgruppe ist für mich ungemein wichtig, darauf kann ich gar nicht verzichten. Die Mitglieder der Gruppe sind deshalb in den Danksagungen meiner Bücher genannt. Von den ersten Schreibversuchen bis zur Veröffentlichung des ersten Romans ist es ein weiter Weg, und die Mitglieder der Gruppe helfen sich gegenseitig, dabei voranzukommen. Ich kann diese Gruppen nur empfehlen.

Livejournal und MySpace Seiten der Autorin:
http://www.livejournal.com/users/cassandraclare
http://www.myspace.com/cassandraclare


Ihre Bücher

In Antwort auf:
Books

[edit] The Mortal Instruments Trilogy

* City of Bones (2007)
* City of Ashes (March 2008)
* City of Glass (March 29, 2009)

[edit] Short Fiction

* "The Girl’s Guide to Defeating the Dark Lord", Turn the Other Chick, ed. Esther Friesner, Baen Books (2005)
* "Charming", So Fey, ed. Steve Berman, Haworth Press (2007)
* "Graffiti", Magic in the Mirrorstone, ed. Steve Berman, Mirrorstone Books (2008)


~Before you my life was like a moonless night. Very dark, but there where stars - points of light & reason.
And then you shot across my sky like a meteor. Suddenly everything was on fire, there was brilliancy, there was beauty.
When you where gone, when the meteor had fallen over the horizon, everything went black
~

Dazzled Kati Offline

~*CullenFamily*~


Beiträge: 2.655

10.12.2008 16:34
#2 RE: Cassandra Clare - Die Autorin Zitat · antworten

Hihi schaut mal was ich gefunden habe:


"ear Edward and Jacob: I adore you both. But I'm spending the weekend with Jace. Sorry! Love, Stephenie" — Stephenie Meyer, author of Twilight


~Before you my life was like a moonless night. Very dark, but there where stars - points of light & reason.
And then you shot across my sky like a meteor. Suddenly everything was on fire, there was brilliancy, there was beauty.
When you where gone, when the meteor had fallen over the horizon, everything went black
~

«« Fanart
 Sprung  




Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen