Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

twilight

vampirbiss und daemonenkuss
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 214 mal aufgerufen
 Was lest ihr sonst noch gerne?
Trish Hale Offline

~*CullenFamily*~


Beiträge: 1.569

18.04.2008 18:48
Kerstin Gier - Die Mütter Mafia Zitat · antworten

Sehr lustiges Buch, blöerweise werd ich auch hier wiedermal von Twilight verfolgt ein 4 jähriger Junge in dem Buch heißt Jasper.

Jetzt zum Buch.
Klappentext:
Deutschlland sucht die Supermami!

Es gibt sie die perfekten Mamis und Bilderbuch Mütter, die sich nur über Kochrezepte, Klavierlehrer und Kinderfrauen austauschen. Doch eigentlich sind sie der Albtraum jeder Vorstadtsiedlung. Dagegen hilft nur eins, sich zusammenrotten und eine kreative Gegenbewegung gründen. Die Mütter- Mafia, ab jetzt müssen sich alle braven Muttertiere warm anziehen...


Im Buch geht es um Constante die mit ihren Kindern der 14 Jährigen Nelly und dem 4 Jährigen Julius von ihrem Mann dem Staatsanwalt Lorenz verlassen wird und in die Mahagonie verseuchte Wohnung der verstorbenen schwiegermutter abgeschoben wird.
Dort lernt sie ihre Nachbarin Mimi und deren Mann Ronny kennen die ihr helfen den Mahagoniekram bei Ebay zu versteigern.
Bald gesellen sich noch die Aleinerziehende Mutter Gitti mit ihrer Marie Antionette und die Hebamme Anne mit ihren Söhnen dem 14 Jährigen Max und dem 4 jährigen Jasper (der seinen namen nicht richtig aussprechen kann und deswegen zuerst Japser genannt wird)kennen.

Hier ein Zitat was ich euch nict vorenthalten will. Constanze und Julius kommen grade von Constanzes Eltern aus Pellworm es ist der Sonntag vor Rosenmontag und sie steigen am Kölner HBF aus. Julius hat im Zug von den Mayers zu viel Hohes C bekommen und ihm ist jetzt sehr schlecht.

In Antwort auf:
"Mir ist schlecht." sagte Julius.
Alamiert ließ ich den Koffer fallen und schubse einen langhaarigen Vampir vom nächsten Abfalleimer. Ich musste Julius hochheben damit er in die Öffnung spucken konnte und der Vampir machte mich zuspät darauf aufmerksam, dass es sich nicht um Restmüll, sonder um Papiermüll handelte. Aber an einem Tag wie heute, an dem Halb Köln die Papierkörbe reiherte konnte er mir damit kein schlechtes gewissen machen.


Trish Hale Offline

~*CullenFamily*~


Beiträge: 1.569

19.04.2008 20:48
#2 RE: Kerstin Gier - Die Mütter Mafia Zitat · antworten

Ich möchte euch noch einer meiner Lieblingsszenen nicht vorenthalten.

Constanze und Mimi entsorgen grad 70er Jahre Kleider aus dem Mahagonie kleiderschrank als es an der Tür klingelt.

In Antwort auf:
Vor der Tür stand eines dieser rehäugigen, braungelockten Hobbit Kinder aus Herr der Ringe.
"Wohnt hier der Julius?" schrie es.
Herrje das hatte ich nun davon das ich früh am Morgen schon sekt getrunken hatte. Ich knieff die Augen zusammen und öffnete sie wieder. Das Hobbitkind stand immer noch da. Allerdings trug es einen grünen Annorak und Gummistiefel was es weniger mystisch machte.
"Wohnt hier der Julius" schrie es wieder.
"Ja der wohnt hier. wer bist du denn?" schrie ich zurück.
"Warum schreist du denn so, bist du der Koboldschreck?" schrieh das Kind.
"Nein ich dachte du hörst vll. schlecht." sagte ich. Wer war der Koboltschreck?
"Ich bin der Japser." Schrie der Junge" und ich möchte gern mit julius spielen."....
Der kleine(4) ist alleine unterwegs weil seine Mutter arbeitet. Constanze lässt ihn rein. Sie und Mimi arbeiten weiter. Es klingelt und Gitti kommt um zu erfahren welche kuchen die beiden für das Straßenfest backen wollen. Im laufe des Tages endecken die drei Damen Oma wilhelminas Himbeergeist.
In Antwort auf:
Und jetzt schon wieder die Türklingel. Wir hatten Glück es war nicht Gitti die zurückkam. Vor der Tür stand Frodo Beutlin persönlich. Er war nur ein bisschen größer als ein Hobbit und trug eine blaue Sportjacke.
"Ist mein Bruder hier?" fragte Frodo
"er Jap hicks ser?" Der hickeser war mir sehr peinlich. So besoffen konnte ich doch noch garnicht sein.
"Er heißt jasper. Er kann es nur nicht selber aussprechen. ich hab meine Eltern damals geich vor dem blöen Namen gewarnt."

Frodo heißt eigentllich Max und geht in nellys paralellklasse Constanze verrät das Nelly beim versuch Empfang zu bekommen vom Baum gefallen ist. Und Max verspricht ein Baumhaus zu bauen. So eins hat er auch zum telefonieren.

Die kinder gehen raus und Constanze und Mimi widmen sich wieder dem Himbeergeist.
In Antwort auf:
"Wo sind ei´n´tlich die Kinder?"
"im Garten" sagte Mimi "Seid 10 Minuten, mit dem Ringträger und seinem kleinen bruder du hast greade 30 Butterbrote für alle geschmiert."


 Sprung  




Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen