Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

twilight

vampirbiss und daemonenkuss
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 742 mal aufgerufen
 fanart und alles was sonst nirgends hin passt...
Wuehli DuCraine Offline

~*Lamia*~


Beiträge: 625

14.04.2008 23:54
der kuss und der biss ähnlichkeiten - na und? Zitat · antworten

also ich habe mir heute einige kundenmeinungen mehr durchgelesen als bevor ich das buch geholt habe weil ich ja nicht gespoilert werden wollte...

ich bin von vielen leuten wahnsinnig enttäuscht... nur weil sie zuerst den biss gelesen haben wird von denen der kuss richtig verheitzt...

ja klar es geht in beiden romanen um teenager die im gleichen alter sind ca. und einer davon ist ein vampir und die andere wird seine freundin... aber ich finde es einfach eine frechheit der autorin lynn raven gegenüber, dass ihr buch schlecht gemacht wird, nur weil es das gleiche genre ist...

genauso könnte man zb harry potter und bartimäus vergleichen oder den film zu wintersonnenwende mit harry potter (die bücher unterscheiden sich da mehr)

es gibt nun mal ein bestimmtes muster für liebesgeschichten wie es das auch gibt mit dem helden der geschichte und seinem mentor siehe harry/dumbledore, eragon/brom, will/merriman, frodo/gandalf,...

der kuss ist eindeutig eine eigenständige geschichte und ich liebe sie... ja, ich liebe auch den biss aber ich bin sehr gut in der lage zwischen den beiden büchern zu differenzieren...

so das wollte ich nur mal gesagt haben... ich hoffe ich muss hier nirgends eine wertung lesen von wegen der kuss ist eine nachmache und darum nicht so gut wie der biss... aber ich glaube in unserer kleinen runde ist niemand so engstirnig

Trish Hale Offline

~*CullenFamily*~


Beiträge: 1.569

15.04.2008 06:27
#2 RE: der kuss und der biss ähnlichkeiten - na und? Zitat · antworten

Ich muss zugeben das ich zuerste die Amazonkundebeweterungen gelesen hab.
In der wunschiste hatte ich das Buch aber schon länger und nachdem im HP Forum bei was habt ihr zuletzt gelesen so davon geschwärmt wurde, hab ich es mir trotzdem gekauft.

Ich bereue nichts. Ich finde überhauüt die ähnlichkeiten garnicht so gravierend. Da ich doch schon ein paar mehr Vampirbücher gelesen hab muss ich sagen das grade die Romanzen fast immer nach dem Schema ablaufen.

Ich mag das Buch sehr gerne weil es spannend geschrieben ist.


keksy Offline

~simply human~

Beiträge: 3

25.04.2008 18:49
#3 RE: der kuss und der biss ähnlichkeiten - na und? Zitat · antworten

Also ich hab das Buch gesehen und gleich danach gegriffen, da ich seit biss auf Vampire stehe. Ich hab das Buch in 9 stunden(voll lange) durch gelesen und hab nach der hälfte gedacht: mhm ist ja eig. so wie biss...! aber trotzdem ist das buch voll schön!
Ich mags sogar ein kleines bisschen mehr als Biss... da Julien voll cool drauf ist!

Also ich mag das Buch und finde es mittlerweile nicht mehr als abklatsch, weil da ja doch was anderes passiert!

Ninielle Marie Swan Offline

~vampire girl~


Beiträge: 754

25.05.2008 00:07
#4 RE: der kuss und der biss ähnlichkeiten - na und? Zitat · antworten

Also ich find diese Ähnlichkeit überhaupt net schlimm.
Im Gegenteil, ich find das schön zum Lesen.
Mal ne andere Art Vampirgeschichte, aber dennoch ein wenig bissig.
Die Geschichte hat ne völlig andere Story, ab und zu gibts Parallelen, aber es ist dennoch total anders.
Versteh net, wieso man ein Buch deswegen so runtermachen kann.


by Jacky <3

Verfilmung »»
 Sprung  




Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen